TN IT
Home | Cloud Services | Consulting | Umsetzung | Service | Kontakt | Impressum


SERVERKONSOLIDIERUNG


VMWARE Wenn ein Unternehmen wächst, muss die IT-Abteilung schnell die Datenverarbeitungskapazität erweitern. Dies geschieht durch neue Server mit unterschiedlichen Betriebsumgebungen. Der so entstandene riesige Serverpark verursacht erhebliche Kosten für Betrieb, Management und Upgrades.

IT-Abteilungen müssen unbedingt die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Höhere Effizienz bei der Systemwartung
  • Schnelle Bereitstellung neuer Systeme zur Erfüllung geschäftlicher Anforderungen
  • Bereitstellen von dedizierten Servern für bestimmte Anwendungen
  • Ermitteln von Technologie zur Verringerung der Kapital-, Personal und Betriebskosten

Server-Konsolidierung mit VMware bietet eine Lösung für diese Herausforderungen.

Die virtuelle Infrastruktur ermöglicht ein bisher unbekanntes Ausmaß an Workload-Isolation sowie detaillierte Ressourcenkontrolle für alle Datenverarbeitungs- und E/A-Ressourcen des Systems. Die virtuelle Infrastruktur lässt sich sehr gut in vorhandene Systemmanagement-Software integrieren und verbessert den ROI (Return on Investment) bei gemeinsam genutztem Speicher (SAN). Durch die Konsolidierung physischer Systeme im Rechenzentrum auf Server mit einer virtuellen VMware-Infrastruktur profitieren Unternehmen von folgenden Vorteilen:

  • Geringere Kosten für Hardwareanschaffung und -wartung
  • Konsolidierung aller ungenutzten Systemressourcen
  • Mehr Betriebseffizienz
  • Kostengünstige und einheitliche Produktionsumgebungen

Szenarien für die Konsolidierung von Produktionsservern:

Konsolidierung von IT-Infrastruktur-Servern
Konsolidierung geschäftskritischer Server

 
Navi
Serverkonsolidierung
Konsolidierung von IT-Infrastruktur-Servern
Konsolidierung geschäftskritischer Server
2014-2018 Textor & Nohl IT GmbH | Datenschutz
Home Consulting Umsetzung Service Kontakt